Park Funk proudly presents :-)

Veröffentlicht: 15. April 2012 in Aktuell

Wir sind in Bewegung

Wir sind auf der Straße, außerparlamentarisch, empören, engagieren und vernetzen uns. Wir sind aktiv gegen eine politische Klasse, die gegen das Allgemeinwohl handelt. Es geht um mehr als einen Bahnhof, Stuttgart 21 ist überall.

Wir sind in Bewegung ist eine Veranstaltungsreihe, die Raum und Zeit für Infos, Ideen, Erfahrungen, Gespräche und Diskussionen bietet und findet in der Kellerschenke (DGB-Haus), Theodor-Heuss-Str. 2a statt.

Montag, 16. April, 20 Uhr: Gerichtsverhandlung als politische Aktion, als politische Bühne, um auf das Unrecht hinzuweisen – als Sand im Getriebe der Repressionsmaschinerie – „Das ist dein Prozess, also führe ihn.“ u.a. mit Cécile Lecomte, Nina Picasso, Gerhard Wick

Mittwoch, 2. Mai, 19 Uhr: Höhen und Tiefen in politischen Bewegungen – Wie sieht´s in Stuttgart aus? u.a. mit Holger Isabelle Jänicke, Paul Russmann, Harry Walter

Mittwoch, 30. Mai, 19 Uhr: Visionen und Erfahrungen in politischen Bewegungen – Stuttgart, wohin des Weges? u.a. mit Holger Isabelle Jänicke, Peter Schadt, Gisela Vomhof

Mittwoch, 20. Juni, 19 Uhr: Versammlungsfreiheit – Ziviler Ungehorsam GG Art. 8 (1) Alle haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln. (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden. Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat: „Die rechtmäßige Regierungsgewalt ist immer unvollständig: um nämlich unbedingt gerecht zu sein, muss sie die Vollmacht und Zustimmung der Regierten haben. Ungerechte Gesetze und Handlungen müssen von Bürgerinnen und Bürgern, die sich einem höherem Gesetz als der Verfassung oder der Mehrheit verpflichtet fühlen, auf ihre Legitimität überprüft werden.“  u.a. mit Thomas Trüten, Roland Blach

Mittwoch, 18. Juli, 19 Uhr: Protest oder Widerstand? „Protest ist, wenn ich sage, das und das passt mir nicht. Widerstand ist, wenn ich dafür sorge, dass das, was mir nicht passt, nicht länger geschieht.“ u.a mit Hanna Poddig, Michael Wilk

Advertisements
Kommentare
  1. […] 30. Mai, 19 Uhr, Kellerschenke (DGB-Haus): Wir sind in Bewegung – Visionen und Erfahrungen in politischen Bewegungen – Stuttgart, wohin des […]

  2. […] Christoph Scheel von Gläserne Urne "Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten." Wir sind in Bewegung ist eine Veranstaltungsreihe, die Raum und Zeit für Infos, Ideen, Erfahrungen und Diskussionen […]