Im Amtsgericht nichts Neues

Veröffentlicht: 25. Juli 2012 in Aktuell

Kurz zu den beiden Verhandlungen wg. Parkräumung, die heute vor dem Amtsgericht in Stuttgart stattfanden:

Zu Beginn einer jeden Verhandlung gehört das Ritual des Umzugs in den großen Verhandlungssaal. Dann zwei Beschuldigte mit Zivilcourage und Klasse, eine Richterin ohne Justizcourage, null Gerechtigkeit. Aber was hat Gerechtigkeit mit Justiz zu tun?

Dazu noch ein Saal voll leibhaftiger Solidarität, fertig ist das Amtsgericht.

Einlassungen von Elvira Weißmann und Sieghard Hantschel

Und zum Schluss noch ein Hinweis: Es gibt eine openPetition mit der Forderung nach der unverzüglichen Entlassung von Oberstaatsanwalt Häußler.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.